Ausstellung: Spardorf – Geschichte in Bildern und Dokumenten

 

Das Kleine Kulturzentrum Spardorf veranstaltete vom 12.3. – 2.4. 2017 eine Ausstellung zur Geschichte Spardorfs in Bildern und Dokumenten im Foyer der Fritz-Weinrebe-Halle, im Haunschlag 1.   Zahlreiche Fotos, seit Beginn des 20.Jahrhunderts bis heute, dokumentierten eindrucksvoll die Entwicklung des Ortes vom Dorf zur Wohngemeinde. Neben einer Chronik Spardorfs waren auch viele Fotos zu sehen, die von  Spardorfer Bürgerinnen und Bürgern bereitgestellt wurden.

Die Eröffnung der Ausstellung wurde musikalisch umrahmt durch das „Veterans-Swingtett“ von und mit Adi Scherzer, –  vielen Spardorfern noch als „Spardorfer Frührentner Band“ in Erinnerung.

Erlanger Nachrichten, 15.03.2017

Inzwischen liegt ein Buch mit den  wesentlichen Inhalten der Ausstellung vor.
Das Buch ist zu beziehen über ….